Aus neurobiolgischer Sichtweise totaler Unsinn - ABER GUT!

Wissen oder der zertifizierte Nachweis hier sind aus neurobiologischer Sichtweise Nonsens - aus meiner persönlichen auch. Dennoch gibt es eben Menschen auf dieser Erde, für die ist das von so unglaublich ungeheuerlicher Bedeutung, dass ich dem nun auch noch gerecht werden will, damit sich hier auch wirklich keiner ausgeschlossen fühlen muss.

Für mich persönlich zählt ohnehin nur Gemacht(e) Erfahrung. Aber, leider und gerade hierzulande in Deutschland bist Du ohne Unterschrift und Stempel (nachgewiesenem Wissen mit Zertifikat) - undenkbar ohne Steuernummer, die Dir unmittelbar nach der Geburt (2-3 Tage am Leben) an die Adresse Deiner Eltern übersandt wird - noch nicht mal existent, obwohl Du atmest und die Windeln voll machst, geschweige denn, etwas Wert - was ich irgendwie auch total (tut mir nun wirklich leid) >>SCHEISSE<< finde und dennoch ist es so.

Die reine Ansammlung von Wissen ist ein formaler Vorgang, der durch diese mehr technische Vorgehensweise mit dem betreffenden Individuum herzlich wenig an Veränderungen macht. Zum Protzen reicht es vielleicht allemal und das bei vielen noch nicht mal - doch der Weisheit letzter Schluss ist anders. Es geht mehr ums selbst erkennen und das, was man da so sieht, auch anzunehmen und das dann in seiner eigenen "Birne" wieder rekonstruieren zu können. Wissen ist schon auch ok - aber auch einfach zu wenig - es braucht eben auch das nötige ❤️, um das was erkannt wurde, dann auch zu verändern und so zu modifizieren, dass es für Dich und Andere passen mag. Dann wurde es wohl insgesamt mehr begriffen und könnte dann noch in Weisheit münden, wenn alles toll klappt.

Wahrhaben ist was anderes als Wahrnehmen, so dass es dann zu einer Ganzkörpererfahrung kommt, die unter die Haut geht, dann erst kann es verstanden / begriffen werden. Ach,... was versuche ich hier schon wieder Wissen zu vermitteln - wen es betrifft, der weiß dann schon, was ich meine, weil es ihn von oben bis unten durchfährt.

Vielleicht sollten wir Neugeborenen und Kindern und Jugendlichen einfach gleich Zertifikate umhängen, damit sie etwas Wert sind und in der Gesellschaft vielleicht dann auch den Platz bekommen, der ihnen als Grundrecht zusteht - weil diese Menschen, ich denke es sind viele, die auf sowas wert legen - dann ja unweigerlich diesen Zertifikat tragenden Kindern Beachtung schenken...

Ki-Co von und mit Daniel Paasch - IPE Akademie

KiCo-Berlin 2018

"Du warst so wunderbar - Berlin..."

Trainer war:

Daniel Paasch

Kompass-Seminar Lanzarote 2018

Trainer war:

Daniel Paasch

Hight Performance Session 2018

Trainer war:

Daniel Paasch

KiCo-Professional

Neuronale Schulreife

Trainer war:

Dieter Wendt

Brainspotting ist mehr als weiterentwickeltes EMDR!

BSP - I - 2016

Mag. Thomas Weber

Brainspotting Austria

BSP - II - 2016

Mag. Thomas Weber

Brainspotting Austria

Teilmahme an der Internationalen Bindungskonferenz - Karl Heinz Brisch

14th IBK 2015

Bindungstraumatisierungen

LMU - Karl Heinz Brisch

15th IBK 2016

Bindung und emotionale Gewalt

LMU - Karl Heinz Brisch

16th IBK 2017

Bindung & Gruppen

Ulm - Karl Heinz Brisch

17th IBK 2018

Bindung Scheidung Neubeginn

Ulm - Karl Heinz Brisch

18th IBK 2019

Bindung & Geschwister

Ulm - Karl Heinz Brisch

19th IBK 2020

Bindung & Psychische Störungen

Digital - Karl Heinz Brisch

Trauma - danach ist alles anders...

Trauma-Ausbildung

2015

PSOCHOTRAUMA- TOLOGIE

2014 - 2016

Analytisch-Systemische Kunsttherapie - Gisela Schmeer - München

Tarotsymbolik in der KT - 2014

Prof. Dr. Gisela Schmeer - München
&
Christian Horras

Der Konflikt-Lösungs-Comic - 2014

Prof. Dr. Gisela Schmeer - München

Das Lebens- panorama - 2015

und die Lebenskurve

Prof. Dr. Gisela Schmeer - München

Der Wartegg-Zeichentest - 2015

und seine Bedeutung als Kunsttherapeutisches Medium

Prof. Dr. Gisela Schmeer - München

Eine Sprache des Lebens - Menschens...

GFK-Einführung 2012

Mit Ingrid Holler

&

Andi Schmidbauer

GFK-Aikido 2012

Mit Ingrid Holler

&

Andi Schmidbauer

Its a long long way...

GPT-Carl Rogers 2010-2011

INTEGRIO

Christopher Ogenstein - München

HP-Psych 2010-2011

Ausbildung zum Heilpraktiker
für Psychotherapie

INTEGRIO

Christoper Ofenstein - München

Heilerlaubnis 2011

Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Heilerlaubnis erteilt durch die Laneshauptstadt München

Systemisch-Integrative

Gesprächstherapie 2012

INTEGRIO

Christopher Ofenstein - München

KriTheCo - Krisenintervention-Therapie-Coaching

Alexander Weindl

Praxis für Psychotherapie
Traumatherapie & Traumapädagogik
Kinder- und Jugendlichen-Coaching
Elternberatung
Auf der Grundlage des Heilpraktikergesetz
In Altötting seit 2011

#KriTheCo #Altötting #Bayerns
#Krisenintervention #Psychotherapie #Traumatherapie
#IPE #GNPE #Kinder- und Jugendlichen Coaching #TÜV-Zertifikat
#Traumatherapie ist #Friedensarbeit
https://praxis.kritheco.bayern/therapieschwerpunkte.html